Goslar

Stadttombola für gute Zwecke geht in den Endspurt


Stadttombola auf dem Goslarer Weihnachtsmarkt. Foto: Diakonische Beratungsdienste Goslar GmbH
Stadttombola auf dem Goslarer Weihnachtsmarkt. Foto: Diakonische Beratungsdienste Goslar GmbH Foto: Diakonische Beratungsdienste Goslar GmbH

Artikel teilen per:

27.12.2017

Goslar. Die Diakonische Beratungsdienste Goslar berichten über Ihren aktuellen Stand der Stadttombola. Diese geht mit noch zirka 24.000 Losen in den Endspurt. Neben einem Auto gibt noch viele weitere offene Gewinne. Wer sein Glück probieren möchte, kann die Lose noch bis zum 30.12. auf dem Goslarer Weihnachtsmarkt erwerben. Ein Euro muss pro Los gezahlt werden.



Wer die Chance auf dem Weihnachtsmarkt nicht mehr wahrnehmen kann, hat noch bis zum 6. Janaur am Karstadtturm die Möglichkeit ein Los zu bekommen.

Der Reinerlerös kommt den Diakonischen Beratungsdienste Goslar für den Erhalt und Ausbau von Projekten zu Gute. Darunter fallen zum Beispiel die Förderung sozialer Kinder- und Jugendgruppen, die Förderung und Integration von Menschen mit Behinderungen, Hilfe für Familien sowie Therapie- und Gruppenangebote.


zur Startseite