whatshotTopStory

Stadtwerke erfüllten Wünsche

von Anke Donner


Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

04.02.2015


Wolfenbüttel. Aufgrund der positiven Resonanz starteten die Stadtwerke Wolfenbüttel auch in der vergangenen Adventszeit abermals die Aktion “Wir erfüllen Herzenswünsche”. Heute konnten Marketingleiterin Kerstin Hecker und Marketing-Assistentin Christina Finnmann einige der erfüllten Wünsche präsentieren.

Der dazugehörige “Wunsch-Weihnachtskranz” wurde über die Weihnachtszeit im Kunden-Servicezentrum aufgestellt. Während dieser Zeit konnten Kunden wieder Wunschkarten an den Weihnachtskranz hängen. Anfang des Jahres hatte dann eine hausinterne Jury die Wünsche gesichtet und ausgewertet. Insgesamt sieben von acht Wünschen konnten eingelöst und an die Empfänger ausgehändigt werden.

Nick Malorny kam mit Töchterchen Yuna und holte ein großes Paket mit Playmobil-Spielzeug ab. Edith Gille wünschte sich einen Gutschein eines Kaufhauses. "Die restlichen Geschenke werden zugestellt", verspricht  Kerstin Hecker.

„Unter den Wünschen war unter anderem ein ferngesteuertes Auto, eine Playmobil-Box, ein Gutschein und eine Eintrittskarte für das Stadtbad. Wir freuen uns, dass wir diese sieben Wünsche erfüllen konnten. Einen haben wir nicht erfüllen können, da es einfach nicht machbar war“, erklärt Kerstin Hecker und dankt allen Teilnehmern der Aktion.


zur Startseite