whatshotTopStory

Kosten für neue Harlybrücke schrumpfen weiter

von Alec Pein


Foto: Privat
Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

11.10.2016

Goslar/Vienenburg. Wie die Verwaltung mitteilte, wird die Erneuerung der Harlybrücke am Hercyniaweg erneut günstiger. Das Amt für Landesentwicklung in Braunschweig hat einem Antrag auf Erhöhung der Zuwendung stattgegeben.


Insgesamt belaufen sich die Projektkosten auf 117.000 Euro. Mit Bescheid vom 27. September sei der bisherige Förderbetrag von bisher 40.810 Euro auf 62.010 Euro erhöht worden. Der Eigenanteil der Stadt lag damit bei 22.650 Euro. Mit Bescheid, bei der Stadt eingegangen am 30. September, wurde vom Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport mitgeteilt, dass für die Erneuerung der Brücke ein weiterer Kofinanzierungsbetrag in Höhe von 16.800 Euro bewilligt wurde. Der städtische Eigenanteil schrumpfte damit auf nur 5.850 Euro.


zur Startseite