Sie sind hier: Region >

Städtische Musikschule: Junge Musicaldarsteller gesucht



Salzgitter

Städtische Musikschule: Junge Musicaldarsteller gesucht


Die Darsteller hatten auch im vergangenen Jahr Freude an ihren farbenfrohen Kostümen. Foto: Mitwirkende Kindermusical 2016
Die Darsteller hatten auch im vergangenen Jahr Freude an ihren farbenfrohen Kostümen. Foto: Mitwirkende Kindermusical 2016 Foto: Darsteller

Artikel teilen per:

Salzgitter. Es ist wieder soweit: In der Musikschule der Stadt Salzgitter beginnen die Proben für das neue Kindermusical. Dieses Jahr entführt das Stück „Wimba… und das Geheimnis im Urwald“ von Gerhard A. Meyer große und kleine Musicalfans in eine farbenprächtige, exotische Welt mit seltsamen Pflanzen und Urwaldtieren.



Dazu gibt es noch geheimnisvolle Schleierelfen und einen unheimlichen sprechenden Steinklotz. Vier junge Forscher geraten in den Bann dieser faszinierenden Welt und erleben ein aufregendes Abenteuer. Mitreißend und abwechslungsreich ist auch die Musik, die mit einer Mischung vieler verschiedener Stilrichtungen zum Mitsingen und Mittanzen animiert.

Mädchen und Jungen, die zwischen neun und 14 Jahre alt sind, werden eine passende Rolle in diesem ansprechenden Stück finden. Die Proben finden in den nächsten Wochen vor den Sommerferien vorwiegend am Freitagnachmittag statt, die Hauptprobenphase mit täglichen Proben liegt in der letzten Woche der Sommerferien.


Im August 2017 wird es zwei Aufführungen von „Wimba“ geben, einmal in Salzgitter-Bad in der Kniestedter Kirche und einmal in der Kulturscheune in Salzgitter-Lebenstedt. Ein Probenplan mit allen Terminen sowie eine Anmeldung sind in der Verwaltung der Musikschule erhältlich oder können auch telefonisch unter 05341 / 839-3387 angefordert werden.

Interessierte Jungen und Mädchen sind auch direkt zur nächsten Probe am Dienstag, 30. Mai, um 18.30 Uhr in den Früherziehungsraum der Musikschule, an der Wehrstraße 27, in Salzgitter-Lebenstedt eingeladen und können sich vor Ort informieren.


zur Startseite