Sie sind hier: Region >

Städtische Wochenmärkte finden statt: Halteverbot muss eingehalten werden



Braunschweig

Städtische Wochenmärkte finden statt: Halteverbot muss eingehalten werden

Das Halteverbot auf den Marktflächen muss eingehalten werden.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Braunschweig. Aus aktuellem Anlass wird darauf hingewiesen, dass die städtischen Wochenmärkte wie gewohnt stattfinden. Auf vielen Wochenmärkten gilt an den Markttagen ein absolutes Halteverbot. Falls sich Fahrzeuge auf den Marktflächen befinden, sind diese rechtzeitig zu entfernen, da ansonsten umgehend abgeschleppt werden muss, teilte die Stadt mit.



Dieses gilt am Donnerstag für die Wochenmärkte am Stadtpark (Herzogin-Elisabeth-Straße) und in Lehndorf (Sulzbacher Straße) sowie am Dienstag und am Freitag für die Wochenmärkte am Erfurtplatz, am Nibelungenplatz und am Westfalenplatz.


zur Startseite