Sie sind hier: Region >

Stark betrunkener Mann schlägt und pöbelt



Braunschweig

Stark betrunkener Mann schlägt und pöbelt


Symbolfoto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:




Braunschweig. Gegen 5 Uhr am Freitagmorgen schnorrte ein 36-Jähriger einen 21-Jährigen auf dem Bohlweg wegen Geld an. Daraus entwickelte sich ein Streitgespräch, in dessen Verlauf der Ältere dem jungen Mann mehrmals ins Gesicht schlug. Danach pöbelte der Beschuldigte weitere Passanten an und schubste diese.

Polizeibeamte nahmen den Schläger mit zur Wache und stellten fest, dass er bereits mit einem Untersuchungshaftbefehl gesucht wurde. In der Dienststelle begann der Mann dann zu randalieren und leistete heftigen Widerstand, bis er schließlich ins Polizeigewahrsam eingeliefert werden konnte. Ein Alkotest hatte zuvor knapp zwei
Promille ergeben.


zur Startseite