Sie sind hier: Region >

stars@ndr2: NDR 2 bringt die Kinderwelt mit



Wolfenbüttel

stars@ndr2: NDR 2 bringt die Kinderwelt mit


In der NDR 2 Kinderwelt kann gemeinsam gebastelt werden. Foto: NDR/Axel Herzig
In der NDR 2 Kinderwelt kann gemeinsam gebastelt werden. Foto: NDR/Axel Herzig

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Wenn NDR 2 am Sonnabend, 4. August, mit seiner Event-Reihe „stars@ndr2 - live“ nach Wolfenbüttel kommt, dürfen sich nicht nur die Konzertgänger und Musikfans freuen. Auch die ganz jungen Besucher kommen auf ihre Kosten: Auf dem Campus Ostfalia errichtet NDR 2 seine Kinderwelt. Das teilt der NDR mit.



Rund 300 Quadratmeter auf dem Veranstaltungsgelände werden eigens für die kleinen Gäste reserviert. Ein besonderes Highlight ist dann das Quartertramp-Bungee-Trampolin. Hier sind Sprünge und Saltos bis zu einer Höhe von sieben Metern möglich sind. Auch beispielsweise in Katzen, prächtige Schmetterlinge oder fantasievolle Paradiesgestalten können sich die Kleinen verwandeln: Beim professionellen Schminken sind bunte Gesichter ein Muss. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Angebot an Spiel- und Betätigungsutensilien wie etwa Pedalos, Swing-Carts, Kullerkreisel, Rodeos und Mini-Spielzeug-Elefanten, auf denen sie reiten können. In der NDR 2 Kinderwelt ist außerdem der Jongleur und Zauberer Zargo unterwegs. Mit seinen Kunststücken und Tricks wird er die jungen Besucher begeistern.

Die NDR 2 Kinderwelt öffnet zeitgleich zum Einlass um 15 Uhr.


Im Line-Up von „stars@ndr2 – live in Wolfenbüttel 2018“ stehen Philipp Dittberner, Lions Head, Alexander Knappe und Lotte. Der Headliner des Events wird noch bekannt gegeben.

Der Eintritt auf das Veranstaltungsgelände ist frei.


zur Startseite