Wolfsburg

Staubsauger-Automaten leergeräumt - Zeugen gesucht


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.11.2016

Wolfsburg. Am späten Montagabend wurden vier Autostaubsauger einer Tankstelle in der Heinrich-Nordhoff-Straße von unbekannten Tätern aufgebrochen, teilt die Polizei Wolfsburg mit. Die Höhe des Schadens aus Münzen steht derzeit noch nicht fest.


Den ersten Erkenntnissen nach muss sich die Tat zwischen 23 Uhr und Mitternacht ereignet haben. Die Münzbehälter wurden jeweils brachial aufgebrochen. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Zeugen des Vorfalls auf der ARAL-Tankstelle an der Heinrich-Nordhoff-Straße wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0.


zur Startseite