Sie sind hier: Region >

Stellvertreterwechsel bei Ortsfeuerwehr Hahnenklee-Bockswiese



Goslar

Stellvertreterwechsel bei Ortsfeuerwehr Hahnenklee-Bockswiese

von Alec Pein


Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk (li.) überreicht im Beisein von Stadtbrandmeister Christian Hellmeier (re.) die Ehrenurkunde an den neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Hahnenklee-Bockswiese: Sebastian Rau. Foto: Stadt Goslar
Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk (li.) überreicht im Beisein von Stadtbrandmeister Christian Hellmeier (re.) die Ehrenurkunde an den neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Hahnenklee-Bockswiese: Sebastian Rau. Foto: Stadt Goslar Foto: Stadt Goslar

Artikel teilen per:

Goslar. Der Stellvertreter des Ortsbrandmeisters der Freiwilligen Feuerwehr Goslar – Ortsfeuerwehr Hahnenklee-Bockswiese, Brandmeister Bernt Moldenhauer wird auf seinen Antrag zum 30. September 2016 aus dem Ehrenbeamtenverhältnis als stellvertretender Ortsbrandmeister entlassen.



Damit tritt er frühzeitig aus dem bis 31. Juli 2020 laufenden Beamtenverhältnis aus. An seine Stelle tritt Hauptlöschmeister Sebastian Rau und wird mit Wirkung vom 1. Oktober 2016 für die Dauer von sechs Jahren ernannt. Gewählt wurde Rau während der Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Hahnenklee-Bockswiese am 25. August 2016. Rau hatte die Wahl angenommen. Am heutigen Montag überreichte Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk die Ehrenurkunde.


zur Startseite