whatshotTopStory

Sternberger Teich: Brüstung soll erhöht werden

von Christoph Böttcher


Die Bauarbeiten könnten bereits im Sommer beginnen. Symbolbild/Foto: Pixabay
Die Bauarbeiten könnten bereits im Sommer beginnen. Symbolbild/Foto: Pixabay Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

10.03.2017

Helmstedt. Aus Sicherheitsgründen muss die Brüstung am Sternberger Teich um 35 Zentimeter erhöht werden, sagte der erste Stadtrat, Henning Konrad Otto, gegenüber regionalHeute.de. Aufgrund des kombinierten Fuß- und Radweges müsse die Höhe an Radfahrer angepasst werden.



Im Rahmen einer regelmäßigen Prüfung der Bausubstanz wurde neben dem Sanierungsbedarf der Brüstung auch festgestellt, dass diese den aktuellen Vorschriften nicht mehr genüge. Um zu verhindern, dass Radfahrer ins Wasser fallen könnten, muss ein höherer Schutz aufgestellt werden.

Dafür muss zunächst die Mauer großteils zurückgebaut werden, bevor eine neue errichtet werden kann, so Otto. Diese soll schließlich miteinem Metallgitter ausgestattet werden, um die nötige Sicherheit zu gewährleisten und zeitgleich den Blick auf den Teich zu ermöglichen. Voraussichtlich wird im Sommer mit den Bauarbeiten begonnen, entsprechende Aufträge können allerdings erst nach Verabschiedung des Haushaltes vergeben werden.


zur Startseite