Sie sind hier: Region >

Sternsinger wieder eingeholt



Braunschweig

Sternsinger wieder eingeholt


Foto: privat

Artikel teilen per:




Braunschweig. Am Sonntag kehrten die mehr als 30 Sternsinger mit ihren Betreuerinnen und Betreuern nach ihrer Rundreise durch die Pfarrgemeinde, die St. Elisabeth-Gemeinde in Wendeburg zurück. Auch in diesem Jahr waren sie mit Stern und Sammelbüchse sowie bunten Kostümen waren 12 Gruppen in 14 Orts- und Stadtteilen der kath. Kirchengemeinde St. Elisabeth rund um Wendeburg unterwegs.

„Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich und für andere!“ – so lautet das Motto der Aktion 2015/2016. Dass es die Sternsinger gibt, ist ein Segen: für die Menschen in unseren Gemeinden und für benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt. Pater Sabu sagt am Sonntag in der Hl. Messe, Sternsinger sind echte Botschafter und Überbringer der frohen Botschaft der Weihnachtsgeschichte. Ihr schenkt heute nicht mehr Myrrhe, Weihrauch und Gold, ihr habt eure Zeit und euren Einsatz geschenkt und das ist auch sehr viel wert! Ein großer Dank galt auch allen Helfern und Begleitern der Kinder, die in den Tagen seit Weihnachten in der Pfarrgemeinde unterwegs waren.


zur Startseite