Sie sind hier: Region >

Stillleben in der Volkshochschule



Salzgitter

Stillleben in der Volkshochschule


Teilnehmende des Malkurses „Willst du mit mir gehen?“ mit ihrer Leiterin Ursula Weigelt (3. von links). Foto: Stadt Salzgitter
Teilnehmende des Malkurses „Willst du mit mir gehen?“ mit ihrer Leiterin Ursula Weigelt (3. von links). Foto: Stadt Salzgitter Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:




Salzgitter. Knapp 30 Kunstinteressierte sind am Donnerstag, 21. April, der Einladung des Malkurses „Willst du mit mir gehen?“ von Ursula Weigelt in die Volkshochschule gefolgt, um der Ausstellungseröffnung „Stillleben“ beizuwohnen.

Gezeigt werden in der Ausstellung 34 Bilder, die die ganze Vielfalt dieser Kunstgattung widerspiegeln: Geschirr, Behälter und Gefäße, Kürbisse, Obst, Landschaften oder einfach nur Werkzeuge. Die Bilder in Acryl und Pastell zeigen Objekte der Natur und des täglichen Lebens in ihrer schlichten Schönheit. Die Ausstellung ist noch bis zum 29. Mai zu den üblichen Öffnungszeiten in der Foto-Galerie im VHS-Gebäude, Thiestraße 26a, in Salzgitter-Lebenstedt zu sehen.


zur Startseite