Braunschweig

Stoffbeutel aus Fahrradkorb entwendet - Geschädigte gesucht


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

29.09.2017

Braunschweig. Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte am Donnerstagnachmittag ein dreister Dieb gefasst werden. Die 43-jährige Frau beobachtete auf der Humboldtstraße den 32-jährigen Mann, wie er aus einem Fahrradkorb einer älteren Frau einen rot-grünen Stoffbeutel entwendete. Die Fahrradfahrerin bemerkte den Vorfall nicht und fuhr weiter stadtauswärts.



Die Zeugin rief umgehend die Polizei und behielt den Verdächtigen im Blick. Er fuhr mit seinem Rad Richtung Innenstadt. Dabei näherte der Mann sich erneut einer Fahrradfahrerin, die eine Tasche im hinteren Korb verstaut hatte. Die gerufene Polizei konnte den Verdächtigen schließlich auf der Fallersleber Straße stoppen.

Einen Diebstahl bestritt er vehement. Die beiden Fahrradfahrerinnen konnten nicht mehr angetroffen werden. Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass das Fahrrad, welches der Täter benutzt hatte, ebenfalls entwendet worden war. Auch hierzu machte der Mann keine Angaben.

Die Polizei bittet nun insbesondere die beiden beschriebenen Fahrradfahrerinnen sowie weitere Zeugen, sich telefonisch mit dem Polizeikommissariat Mitte unter der Rufnummer 0531/476-3115 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite