Wolfenbüttel

Storch hat sich auf den Dächern von Atzum einquartiert


Storch hat sich auf dem Kirchdach von Atzum einquartiert. Foto: Lingelbach
Storch hat sich auf dem Kirchdach von Atzum einquartiert. Foto: Lingelbach Foto: Lingelbach

Artikel teilen per:

06.08.2016




Atzum. Am Abend des 2. August 2016 staunten die Atzumer nicht schlecht. Ein Storch thronte auf dem Dach des Kirchturmes.

Er genoss das Panorama u.a. von Braunschweig, dem Elm, der Asse und dem Brocken. Er putzte sich und ruhte sich auf einem Bein für einige Stunden aus. Am nächsten Tag fand er nahrhafte Wiesen und kehrte zum Kirchturm zum Schlafen zurück. Die Atzumer sind gespannt, wann er unser gastfreundliches Dorf wieder verlässt. Der letzte Besuch des letzten Storches ist bereits fast 10 Jahre her.


zur Startseite