Braunschweig

Straßenarbeiten an der Celler Heerstraße


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

30.09.2016

Braunschweig. Die Stadt plant in den Herbstferien Straßenarbeiten an der Celler Heerstraße in Watenbüttel. So wird an der Bushaltestelle Am Grasplatz die Aufstellfläche an der Fußgängerampel umgebaut, um den Weg von der Grünfläche zum Fußgängerüberweg besser begehbar machen.


Weiterhin wird ein defekter Straßenablauf in diesem Bereich saniert.Während der Arbeiten werden die Busbucht und die direkt angrenzende Fahrspur gesperrt. Der Verkehr wird stadtauswärts einspurig am Baubereich vorbeigeführt. Eine Ersatzhaltestelle wird westlich der Kreuzung im Parkstreifen eingerichtet. Die Fußgängerquerung im Baube-reich wird gesperrt, die Querung der Kreuzung ist über die umliegenden Fußgängerüberwege weiterhin uneingeschränkt möglich.

Die Schaltzeiten der Lichtsignalanlage werden im Zuge der Bauarbeiten an die geänderte Verkehrssituation angepasst. Weiterhin ist die Erneuerung der Ampel geplant. Diese wird dazu ab Dienstag, 4. Oktober, für zwei Tage abgeschaltet.


zur Startseite