Sie sind hier: Region >

Straßenerneuerung im Ginsterbusch ab 15. Juni



Goslar

Straßenerneuerung im Ginsterbusch ab 15. Juni


Die Straße Ginsterbusch im Abschnitt zwischen Kirschweg und Sudmerbergstraße wird ab 15. Juni für den Verkehr gesperrt sein. Symbolfoto: Anke Donner
Die Straße Ginsterbusch im Abschnitt zwischen Kirschweg und Sudmerbergstraße wird ab 15. Juni für den Verkehr gesperrt sein. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Goslar. Am 15. Juni starten die Sanierungsarbeiten in der Straße Ginsterbusch im Abschnitt zwischen Kirschweg und Sudmerbergstraße. Das geht aus einem Bericht der Stadt Goslar hervor. Für die Maßnahme, die bis zum 5. August abgeschlossen sein soll, sind insgesamt rund 200.000 Euro veranschlagt.

Dabei werden der Gehwegbereich und die Bordanlage komplett erneuert und im Fahrbahnbereich eine neue Deckschicht eingebaut. Der Sanierungsbereich wird während der Baumaßnahme für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Die Zufahrten zu den Grundstücken sind je nach Baufortschritt möglich, die Anwohner wurden entsprechend informiert.


zur Startseite