Sie sind hier: Region >

Straßensanierung der K4 bei Ahlum beginnt Ende Mai



Wolfenbüttel

Straßensanierung der K4 bei Ahlum beginnt Ende Mai

Die alten Asphaltschichten werden abgefräst und eine neue Trag- und Deckschicht eingebaut

Symbolbild
Symbolbild Foto: Max Förster

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Der Tiefbaubetrieb des Landkreis Wolfenbüttel saniert die Fahrbahn der Kreisstraße K 4 (Salzdahlumer Straße, ab Höhe Mascheroder Straße) zwischen Wolfenbüttel und der Verbindungsstraße Ahlum – Salzdahlum (L 630). Die Arbeiten werden unter Vollsperrung der Straße ab dem 25. Mai stattfinden, eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Die Arbeiten werden rund drei Wochen dauern.



Die alten Asphaltschichten werden abgefräst und eine neue Trag- und Deckschicht eingebaut. Zusätzlich sind Pflasterarbeiten in den Einmündungen der Gemeindestraßen in Atzum notwendig.


zur Startseite