Sie sind hier: Region >

Straßensperrung Am Hohen Tore: Buslinien werden umgeleitet



Braunschweig

Straßensperrung Am Hohen Tore: Buslinien werden umgeleitet

Die Sperrung erfolgt von Dienstag bis Mittwoch.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Ab Dienstag, 25. August, zirka 7:30 Uhr bis Mittwoch, 26. August, zirka 17 Uhr, wird die Straße Am Hohen Tore zwischen Sonnenstraße und Madamenweg in Braunschweig für Kanalsanierungsarbeiten in Richtung stadtauswärts gesperrt. Aus diesem Grund müssen die Linien 418, 422 und 423 Umleitungen fahren. Dies teilt die BSVG in einer Pressemitteilung mit.



Die Linien 418 und 422 fahren stadtauswärts nach Bedienen der Haltestelle "Güldenstraße" eine Umleitung und können die Haltestelle "Goslarsche Straße" nicht bedienen. Als Ersatz für die Haltestelle "Goslarsche Straße" könnten Fahrgäste auf die Haltestelle "Madamenweg" ausweichen. Die Linie 423 fahre ebenfalls nach Bedienen der Haltestelle "Güldenstraße" stadtauswärts eine Umleitung. Sie könne auf ihrer Umleitungsstrecke die Haltestellen "Goslarsche Straße", "Madamenweg" und "Johannes-Selenka-Platz" nicht bedienen.

Alle Daten sind aktuell in die elektronische Fahrplanauskunft EFA eingepflegt und könnten über http://www.bsvg.net/fahrplan und die APP BSVG Netz abgerufen werden. Alle Infos erhalten Sie auch über die Service-Hotline der BSVG unter (0531) 383 2050.


zum Newsfeed