Sie sind hier: Region >

Straßensperrung Handwerkerviertel: LSW verlegt Fernärmeleitungen



Wolfsburg

Straßensperrung Handwerkerviertel: LSW verlegt Fernärmeleitungen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Im Handwerkerviertel werden Fernwärmeleitungen im Auftrag der LSW verlegt. Dieses geschieht in mehreren Abschnitten und erfordert eine geänderte Verkehrsführung. Dies teilte die Stadt Wolfsburg mit.



Der 1. Bauabschnitt hat am 02.07.2018 in der Siegfried – Ehlers – Straße begonnen. Es wurde bei den Aufgrabungen festgestellt, dass Leitungen so liegen, dass eine Restfahrbahnbreite nicht mehr gegeben ist.

Entgegen den ursprünglichen Planungen kann die derzeitige Einbahnstraßenregelung nicht aufrecht erhalten, so dass ab sofort eine Vollsperrung zwischen der Poststraße und der Parkhausein- bzw. Ausfahrt in der Siegfried – Ehlers-Straße erforderlich wird.

Ein Ein- und Ausfahren aus dem Parkhaus in die Siegfried-Ehlers-Straße ist nur aus Richtung Heinrich-Nordhoff-Straße her möglich und wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt.

Aus der Schlosserstraße ist ein Einfahren in die Siegfried-Ehlers-Straße ebenfalls nicht mehr möglich. Die Schlosserstraße ist am östlichen Ende (vor der Einmündung Siegfried-Ehlers-Straße) gesperrt und somit eine Sackgasse.

Dieser Bauabschnitt hat eine Dauer von voraussichtlich 4 Wochen. Eine Umleitung zum Parkhaus ist ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.


zur Startseite