Wolfsburg

Straßensperrung: Hauptzufahrt zum Neubaugebiet wird hergestellt


Symbolbild: Thorsten Raedlein
Symbolbild: Thorsten Raedlein Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

18.05.2018

Wolfsburg. Wie die Stadt informiert, wird in Ehmen in der Mörser Straße seit dem Anfang März die Hauptzufahrt zum Neubaugebiet "An der Gärtnerei" hergestellt. Die Arbeiten verlängert sich voraussichtlich bis zum 13. Juli.



Aufgrund der Bauarbeiten findet in dem Bereich eine halbseitige Sperrung statt, diese wird ab Dienstag, 22. Mai auf der Südseite erfolgen. Da das Sichtverhältnis nicht gegeben ist, erfolgt eine Einbahnstraßenregelung in der Straße Zum Malerhoop, von Nord nach Süd. Die Einbahnstraßenregelung beginnt ab der Einmündung Mörser Straße und endet im Einmündungsbereich Siebsberg. Eine Umleitung, über die Straße Siebsberg und Kreuzkamp zur Mörser Straße, wird ausgeschildert.


zur Startseite