whatshotTopStory

"Streichliste überdenken": VCD fordert Verkehrswende


Der VCD beklagt, dass die Förderung des Radverkehrkonzepts unter der Streichung einiger Projekte aus dem aktuellen Haushalt leide.  Symbolfoto: Max Förster
Der VCD beklagt, dass die Förderung des Radverkehrkonzepts unter der Streichung einiger Projekte aus dem aktuellen Haushalt leide. Symbolfoto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

07.02.2018

Wolfenbüttel. Im Rahmen des Bekanntwerden der sogenannten "Streichliste" von Projekten, die aus den aktuellen Haushaltsplanungen herausgenommen und vorerst vertagt wurden, erreichte uns ein "offener Brief" des Verkehrsclub Deutschland (VCD) Wolfenbüttel an die Stadt. Der Club fordert statt Streichungen die Priorisierung einer Verkehrswende.


In dem Brief heißt es: "Der VCD Wolfenbüttel nimmt die Veröffentlichung der „Streichliste“ der Stadtverwaltung zum Anlass, an die Dringlichkeit von drei Maßnahmen, die dort genannt werden, zu erinnern: Planung Bahnhaltepunkt Wendessen, Fahrradverbindung Wendessen-Schweigerstraße, Verbindungsweg Forstweg-Schäferbrücke." Die Stadt Wolfenbüttel habe sich zum Ziel gesetzt, das Fahrradfahren und die Nutzung des öffentlichen Verkehrs deutlich zu fördern und dadurch attraktiver zu machen und ihren Anteil zu erhöhen. Die Verwirklichung des Radverkehrkonzepts komme so aber gar nicht oder nur im Schneckentempo voran. "Statt Streichungen muss eine Priorisierung einer Verkehrswende in der Stadt erfolgen", so der VCD.

Es müsse mehr Menschen ermöglicht werden, ihr Auto stehen zu lassen oder ohne Auto gut mobil zu sein. "Wir halten es weiterhin für notwendig, über Themen wie Optimierung des Stadtbussystems und Weiterentwicklung der Regiobahn zu sprechen. Wir möchten Sie daher auch bald zu einem Gespräch über diese Themen einladen", so die Einladung des VCD zum Dialog.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/diese-massnahmen-haben-es-nicht-in-den-haushalt-geschafft/?utm_source=readmore&utm_campaign=readmore&utm_medium=article

https://regionalwolfenbuettel.de/haushalts-streichungen-das-sagen-die-fraktionen/


zur Startseite