Streit auf Party eskalierte: 20-Jähriger schlägt Kontrahenten mehrfach ins Gesicht

Das ebenfalls 20-jährige Opfer kam mit massiven Verletzungen ins Krankenhaus.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

Clausthal-Zellerfeld. Bei einer privaten Feier in der Nacht zum heutigen Sonntag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 20-jährigen Männern. Nach anfänglichen Streitigkeiten schlug der eine dem anderen mehrfach ins Gesicht. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Das Opfer erlitt dabei massive Verletzungen im Gesicht. Der junge Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Kontrahenten standen deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


zum Newsfeed