Goslar

Streit endete in Körperverletzung und Sachbeschädigung


Symbolbild: Nick Wenkel
Symbolbild: Nick Wenkel Foto: Archiv

Artikel teilen per:

10.12.2017

Bornhausen. Wie die Polizei mitteilte, endete eine Vereinsfeier am heutigen Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr mit drei Strafverfahren. Begonnen hat als mit einer Schubserei zwischen einem 30-Jährigen und einem 21-Jährigen nach vorangegangenem verbalen Streit.


Der 21-Jährige trat dann seinem Kontrahenten ins Gesicht, woraufhin die 29-jährige Ehefrau des Opfers den 21-Jährigen gegen den Kopf schlug. Beim Verlassen der Räumlichkeiten zerschlug der 21-Jährige noch die Glasscheibe eines Fensters. Alle Beteiligten waren alkoholisiert.


zur Startseite