whatshotTopStory

Streit eskaliert: 45-Jährige bedroht Mann mit Messer

Der 28-Jährige soll der Frau daraufhin ins Gesicht geschlagen haben.

Der Mann soll der Frau ins Gesicht geschlagen haben.
Der Mann soll der Frau ins Gesicht geschlagen haben. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

09.09.2020

Thiede. Zu einem Streit zwischen einem 28-Jährigen und einer 45 Jahre alten Frau kam es am gestrigen Dienstagabend gegen 22:50 Uhr in einem Kleingartenverein am Pappeldamm in Salzgitter Thiede. Im Verlaufe dieses Eskalation soll die Frau mit einem Messer eine Stichbewegung in Richtung des Mannes gemacht haben. Es kam jedoch zu keiner vorsätzlichen Verletzung mit dem Messer. Daraufhin soll der Mann die Frau mittels eines Faustschlages verletzt haben. Dies berichtet die Polizei.


Zu den Hintergründen könnten keine Angaben gemacht werden. Die alarmierte Polizei habe alle Personen antreffen und die Tatwaffe
sicherstellen können. Beide Parteien hätten unter Alkoholeinfluss gestanden, der Frau musste eine Blutprobe entnommen werden.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung beziehungsweise Körperverletzung.


zur Startseite