whatshotTopStory

Streit eskaliert: Beide Männer mit Messer verletzt

Die Ursache des Streits ist nicht bekannt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

31.08.2020

Wolfenbüttel. Am Sonntagmorgen gegen 9:00 Uhr gerieten am Schulwall, Durchgang zum Bahnhof, zwei Personen in Streit. Warum es zu dem Streit kam, sei nicht bekannt, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet. Im weiteren Verlauf sei auch ein Messer zum Einsatz gekommen, wobei beide Männer, 21 und 31 Jahre alt, sich verletzten. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.


Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen, der Hintergrund des vermeintlichen Streites ist derzeit unbekannt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Wolfenbüttel unter 05331 / 933-0 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite