Sie sind hier: Region >

Streit eskalierte: Attacke mit Küchenmesser



Goslar

Streit eskalierte: Attacke mit Küchenmesser


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Bad Harzburg. Am heutigen Mittwoch gegen 2.45 Uhr wurde die Polizei gerufen, weil es zwischen zwei Bewohnern eines Wohnhauses im Radauanger zu einem Streit gekommen war, der mit einer Messerattacke endete. Das teilt die Polizei Goslar mit.



Vor dem Haus trafen die Beamten einen 53-jährigen Bewohner des Hauses an, der offensichtlich eine blutende Verletzung erlitten hatte. Grund dafür war eine Auseinandersetzung mit einem 38-jährigen Mann, wobei es dann zu einem Angriff mit einem Küchenschälmesser gekommen sei. Der 53-Jährige wurde zur sofortigen Versorgung seiner Verletzungen ins Krankenhaus transportiert. Der 38-jährige, unter Alkoholeinfluss stehende Mann, kam ins Polizeigewahrsam.


zur Startseite