Wolfenbüttel

Streit eskalierte: Sieben Verletzte in Krankenhaus


An der Frankfurter Straße kam es am Ostermontag zu Auseinandersetzungen zwischen sieben Personen. Symbolfoto: Alexander Panknin
An der Frankfurter Straße kam es am Ostermontag zu Auseinandersetzungen zwischen sieben Personen. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

03.04.2018

Wolfenbüttel. Wie die Polizei berichtet, kam es am Ostermontag gegen 20.20 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in einer Lokalität in der Frankfurter Straße. Hierbei wurden sieben Männer im Alter von 18 bis 55 Jahren verletzt.


Die Verletzten mussten in Krankenhäusern behandelt werden, konnten diese jedoch zwischenzeitlich wieder verlassen. Auch in den Krankenhäusern mussten die Streithähne teilweise voneinander getrennt werden. Der Grund für die Auseinandersetzung ist bislang unbekannt, die Ermittlungen hierzu dauern an. Es wurden verschiedene Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite