Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben links, mit einem Klick aufs Hauptmenü.
Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben rechts, mit einem Klick aufs Hauptmenü.

Streit unter Ex-Partnern: Frau droht mit Messer und schlägt 34-Jährigem Flasche auf den Kopf

Auch der Mann wird handgreiflich. Beide Personen standen unter Alkoholeinfluss.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Seesen. Am späten Samstagabend, gegen 23:30 Uhr, kam es zwischen einer 26-jährigen Seesenerin und ihrem 34-jährigen Ex-Partner, zu Streitigkeiten, nach dem die Frau gewaltsam in die Wohnung des Mannes eingedrungen war. Im Verlauf des Streites bedrohte die Beschuldigte das Opfer mit einem Messer und schlug ihm eine Flasche auf den Kopf. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Daraufhin schubste der Mann seine Ex-Partnerin. Diese stürzte und verletzte sich leicht. Beide Personen standen deutlich unter Alkoholeinfluss. Die 26-Jährige wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen und es wurde bei ihr eine Blutentnahme angeordnet. Der Mann musste im Klinikum Seesen ambulant behandelt werden. Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Körperverletzung wurden gefertigt.


zum Newsfeed