whatshotTopStory

Streit zwischen Frauen: 73-Jährige schlug zu

In einem Mehrfamilienhaus kam es zu einem Streit zwischen zwei Frauen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

14.06.2020

Seesen: Am gestrigen Samstag kam es gegen 12:10 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Bismarckstraße in Seesen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnerinnen. Dabei beleidigten sich beide Frauen gegenseitig und eine 73-Jährige schlug ihrer 30

Jahre jüngeren Kontrahentin mit der flachen Hand in das Gesicht. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite