Sie sind hier: Region >

„Streitkultur“-Veranstaltung wird verschoben



Braunschweig

„Streitkultur“-Veranstaltung wird verschoben


Foto: Archiv
Foto: Archiv Foto: Braunschweig Stadtmarketing

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die für kommenden Mittwoch, 7. März, vorgesehene vierte und letzte Veranstaltung der Debattenreihe "Streitkultur in der Migrationsgesellschaft" (19 Uhr, BZV Medienhaus) muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Ein neuer Termin wird sobald wie möglich bekannt gegeben. Dies teilt die Stadt mit.




zur Startseite