whatshotTopStory

Stromausfall in Wolfenbüttel: Erdschluss verursachte Störung

Das Netz konnte abschnittsweise wieder in Betrieb genommen und die Fehler eingegrenzt werden. Die fehlerhaften Kabel sollen nun freigelegt und repariert werden.

von Julia Fricke


Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

05.11.2020

Wolfenbüttel. Am gestrigen Mittwochabend ist es zwischen 17:50 Uhr und 18:23 Uhr in verschiedenen Ortsteilen von Wolfenbüttel zu Stromausfällen oder Unterbrechungen gekommen. Grund dafür war ein Erdschluss im Bereich des Umspannwerks Ost und der Station Reichenberger Straße. Einen weiteren Erdschluss habe es nur wenig später im Bereich Rembrandstraße, Drei-Linden-Weg, Klatschmohnweg und Zur Schanze gegeben, wie die Stadtwerke gegenüber regionalHeute.de berichten.



Ein Erdschluss kommt zustande, wenn die Isolierung eines elektrischen Leiters versagt und die elektrische Energie in den Erdboden fließt, statt weiter durch die Leitung zum Verbraucher. Das Netz sei von den Stadtwerken zunächst abschnittsweise wieder in Betrieb genommen worden, um den Fehler einzugrenzen. Die Stadtwerke hätten sechs Mitarbeiter vor Ort gehabt. Der vom zweiten Erdschluss betroffene Bereich habe um 18:23 Uhr wieder Spannung gehabt, lediglich die Stationsbereiche Im Pfarrkamp und Drei-Linden-Weg mussten sich bis zirka 21 Uhr gedulden. Dort hätten im Niederspannungsbereich Sicherungsschalter ausgelöst.

Der größte betroffene Netzbereich wäre ab 19:15 Uhr bis auf die Stationsbereiche Geitelplatz und Birkenweg wieder versorgt gewesen. Hier hätten die Mitarbeiter der Stadtwerke die Niederspannungsnetze zusammenschalten und zur Netzstützung ein Notstromaggregat zur Trafostation Geitelplatz bringen und anschließen müssen.

Die beiden Kabelfehler auf den Strecken Birkenweg-Öselweg und Ginsterweg-Am Hillberge seien am heutigen Donnerstag bereits von den Messspezialisten der Stadtwerke genau geortet worden. Anschließend würden die Tiefbauarbeiten begonnen, um die schadhaften Kabel freizulegen. Kabelmonteure stünden bereit, um dann schnellstmöglich die schadhaften Stellen zu reparieren.


zur Startseite