Sie sind hier: Region >

Sturm auf's kühle Nass



Wolfenbüttel

Sturm auf's kühle Nass

von Werner Heise


Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:




<a href= Die ersten Besucher des Stadtbades Okeraue kamen in Scharen und standen Schlange.">
Die ersten Besucher des Stadtbades Okeraue kamen in Scharen und standen Schlange. Foto: Werner Heise



Wolfenbüttel. Heute ist der erste Badetag im neu errichteten Wolfenbütteler Stadtbad Okeraue und der Andrang an Gästen ist riesig. Hunderte Besucher standen gleich vormittags zur Eröffnung Schlange und warteten bei einer Außentemperatur von 26 Grad auf ihren Einlass.


Punkt 10 Uhr gaben Bürgermeister Thomas Pink, Erster Stadtrat und Geschäftsführer der Stadtbetriebe Knut Foraita, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtbetriebe Prof. Dr. Christoph Helm und Stadtbad Projektleiter Matthias Tramp durch einen Sprung ins kühle Nass den Startschuss.

[fvplayer src='http://wolfenbuettelheute.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/07/StadtbadOpening.mp4' width=1024 height=576 splash='http://wolfenbuettelheute.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/07/rutschepinkforaita_video.jpg']


<a href= Peter Kowol war der erste zahlende Badegast im neuen Stadtbad Okeraue.">
Peter Kowol war der erste zahlende Badegast im neuen Stadtbad Okeraue. Foto: Werner Heise



Und während der offiziell erste zahlende Badegast, der Wolfenbütteler Peter Kowol, seinen fortan historischen Sprung ins neue 25 Meter Außenbecken wagte, eilten Pink und Foraita zur Wasserreifen-Rutsche, um den ersten Bahnrekord von 13,13 Sekunden aufzustellen.

Das Allwetterbad öffnet von nun an montags bis sonntags von 8 Uhr bis 22 Uhr.

[nggallery id=462]


zur Startseite