Sie sind hier: Region >

Sturm lässt größeren Baum umknicken



Braunschweig

Sturm lässt größeren Baum umknicken

Ein Abschnitt der Straße An der Wabe musste gesperrt werden.

von Alexander Dontscheff


Der Baum war schon umgekippt, als die Feuerwehr eintraf.
Der Baum war schon umgekippt, als die Feuerwehr eintraf. Foto: Alexander Dontscheff

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am heutigen Mittwoch kurz nach 13 Uhr wurde die Feuerwehr in die Straße An der Wabe alarmiert. Ein großer Baum drohte umzuknicken. Wie die Feuerwehr vor Ort berichtete, war dies beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits geschehen.



"Offenbar aufgrund des Sturms ist hier ein großer Baum umgekippt. Als wir kamen, lag er schon", berichtete Einsatzleiter Martin Dziuba. Die Feuerwehr habe dann einen größeren Ast, der ebenfalls zu fallen drohte, weggezogen. Da immer noch einige lose Äste in den Baumkronen hängen, wurde der entsprechende Bereich abgesperrt und an den Fachbereich Stadtgrün der Stadt übergeben. Dieser entfernt nun die Äste und beseitigt den umgestürzten Baum. Wie lange diese Maßnahmen dauern, ist unklar.

Die Feuerwehr sicherte den Bereich ab.
Die Feuerwehr sicherte den Bereich ab. Foto: Alexander Dontscheff


zum Newsfeed