Sie sind hier: Region >

Substitutionsarzt weiter in Haft



Goslar

Substitutionsarzt weiter in Haft

von Alec Pein


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Goslar. Einen Monat ist der Goslarer Substitutionsarzt bereits in Untersuchungshaft. Wie die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegenüber regionalHeute.de mitteilte ist noch nicht abzusehen, ob und wann sich daran etwas ändert.

Laut Sprecherin und Oberstaatsanwältin Birgit Seel habe der verteidigende Anwalt Akteneinsicht angefordert. Das bedeute, dass er mit seinem Mandanten prüfe, ob dieser eine Aussage zum Tatvorwurf machen werde, so Seel. Der Haftprüfungstermin habe bereits stattgefunden. Dabei sei entschieden worden, dass der Haftbefehl aufrechterhalten werde.


zur Startseite