Sie sind hier: Region >

Summertime Festival: „Grossstadtgeflüster" wird Headliner



Wolfenbüttel

Summertime Festival: „Grossstadtgeflüster" wird Headliner


„Grossstadtgeflüster", Headliner des diesjährigen Summertime Festivals. Foto: Band
„Grossstadtgeflüster", Headliner des diesjährigen Summertime Festivals. Foto: Band

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Das Geheimnis ist gelüftet: Die Band „Grossstadtgeflüster" wird Headliner vom Summertime Festival im Seeliger Park Wolfenbüttel am 9. Juni 2018. Das teilte am heutigen Montag die Stadt Wolfenbüttel mit. Damit holt das Organisationsteam eine Band, die unter anderem bereits mit Jennifer Rostock und der Antilopen Gang auf Tour war.



Ihren Musikstil beschreiben Grossstadtgeflüster selbst als Mischung aus Elektro, Pop und Punk. Beim Summertime Festival werden sie neben Bands wie Graham Candy, Rikas und Tuys auftreten. „Unter Jugendlichen darf Grossstadtgeflüster aktuell auf fast keiner Party-Playlist fehlen. Wir sind deshalb überzeugt, den passenden Headliner für das Summertime Festival 2018 gefunden zu haben und freuen uns, wenn ganz viele Besucherinnen und Besucher mit uns im Seeliger Park feiern“, erklärt Okka Kramer vom Booking-Team des Summertime Festivals.

Jetzt Tickets sichern!


Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell Tickets für das Summertime Festival sichern. Bis zum 1. April gibt es die Liebhabertickets noch zum vergünstigten Vorverkaufspreis für 16 Euro (12 Euro ermäßigt). Damit eignen sie sich ideal als Überraschung zu Ostern. Die Tickets gibt es in der Stadtjugendpflege Wolfenbüttel, Rosenwall 1, der Veränder.Bar Wolfenbüttel, Kreuzstraße 13, an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region und auf www.summertimefestival.de.



Das Summertime Festival war bereits im vergangenen Jahr sehr gut besucht. Foto: Nick Wenkel


Über das Summertime Festival


Das Summertime Festival ist seit 2011 als Förderer der regionalen Kunst- und Musikszene aktiv. Ziel der Veranstaltung ist es, der jungen Popkultur der Region eine Plattform und Alternative zu herkömmlichen, kommerziell organisierten Großveranstaltungen zu bieten. Bands der letzten Jahre waren unter anderem Tonbandgerät, Von wegen Lisbeth, Milky Chance und Kytes. Das ehrenamtlich organisierte Festival wird von der Stadtjugendpflege Wolfenbüttel unterstützt und finanziert sich durch die Stadt Wolfenbüttel, Sponsoring, die Einnahmen aus Ticketverkäufen und den Ausschank am Festivaltag. Zum Festival 2018 werden über 2500 Besucher erwartet.


zur Startseite