Wolfenbüttel

Symbolische Bäume – Sonderführung



Artikel teilen per:

23.11.2013


Wolfenbüttel. In einer Sonderführung am Freitag, 29. November, um 15.30 Uhr, wird Volker Bauer, Kurator der Ausstellung „Wurzel, Stamm, Krone. Fürstliche Genealogie in frühneuzeitlichen Druckwerken“ vor allem auf symbolische Bäume eingehen.

Die Ausstellung präsentiert den gesamten Reichtum der genealogischen Literatur vornehmlich im deutschen Sprachraum. Sie konzentriert sich dabei auf die Fragestellung, mit welchen Darstellungsmitteln die Verwandtschaftsbeziehungen in und zwischen den Fürstenhäusern vermittelt wurden. Die Autoren genealogischer Werke standen dabei vor einem ganz praktischen Problem. Sie mussten nämlich die Beziehungen innerhalb einer prinzipiell unabschließbaren Gruppe von Verwandten auf die begrenzte Fläche eines Buches oder gar eines Pergament- oder Papierbogens bringen.

Die Ausstellung ist bis zum 23. Februar 2014 in der Augusteerhalle, der Schatzkammer und im Kabinett der Bibliotheca Augusta zu sehen. Preis: 5,-/2,-/1,- Euro. Informationen unter der Rufnummer 05331/808214 (Montag bis Freitag 10 bis 13 Uhr) oder www.hab.de.


zur Startseite