whatshotTopStory

Tabellenführer! – Popp und Peter treffen für DFB-Frauen


Die Wölfinnen Alex Popp, Babett Peter und Almuth Schult standen gegen Färöer in der Startelf. Foto: Agentur Hübner (3)
Die Wölfinnen Alex Popp, Babett Peter und Almuth Schult standen gegen Färöer in der Startelf. Foto: Agentur Hübner (3)

Artikel teilen per:

25.10.2017

Aspach/Wolfsburg. Die Frauennationalmannschaft gewann am gestrigen Dienstagnachmittag mit 11:0 (6:0) im WM-Qualifikationsspiel gegen Färöer. Die Schützlinge von Steffi Jones eroberten sich durch den Kantersieg die Tabellenspitze zurück.



Popp geht voran


Bundestrainerin Steffi Jones veränderte die Startelf nach der 2:3-Niederlage gegen Island auf sieben Positionen. Die Wölfinnen Anna Blässe und Lena Goeßling saßen genau wie Benkarth, Maier, Leupolz, Laudehr und Huth nur auf der Bank. Für sie ins Team rotierten Almuth Schult (VfL Wolfsburg), Simon, Doosoun-Khajeh, Dallmann, Magull, Kayikci und Schüller.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/tabellenfuehrer-popp-und-peter-treffen-fuer-dfb-frauen/


zur Startseite