whatshotTopStory

Tag der Feuerwehr: geänderte Verkehrsführungen in der Innenstadt


Am Tag der Feuerwehr muss in der Innenstadt mit Einschränkungen gerechnet werden. Foto: Sina Rühland
Am Tag der Feuerwehr muss in der Innenstadt mit Einschränkungen gerechnet werden. Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

30.08.2019

Braunschweig. Der "Tag der Feuerwehr" findet am Sonntag auf dem Schlossplatz, dem Platz am Ritterbrunnen, dem Herzogin-Anna-Amalia-Platz und dem Platz der Deutschen Einheit statt. Für einen Wettbewerb benötigen die zahlreichen teilnehmenden Feuerwehrfahrzeuge Aufstellflächen auf der Georg-Eckert-Straße und dem Magnitorwall. Über die Einschränkungen berichtet die Stadt Braunschweig in einer Pressemitteilung.


In Fahrtrichtung Süden wird zur Georg-Eckert-Straße die Ehrenbrechtstraße und der Magnitorwall zur Georg-Eckert-Straße von 6 bis 18 Uhr gesperrt. Anliegern wird die Einfahrt gestattet. Es gelten an dem Tag Halteverbote in diesem Bereich. Die Fahrtrichtung Norden bleibt befahrbar. Die Georg-Eckert-Straße zwischen Magnitorwall und Ackerhof bleibt einspurig in beide Richtungen befahrbar. Verkehrsteilnehmer werden um besondere Rücksichtnahme gebeten.


zur Startseite