whatshotTopStory

Tag der offenen Tür bei der Feuerwache Clausthal-Zellerfeld


Ein riesiger Spaß für Groß und Klein. Foto: Frank Neuendorf.
Ein riesiger Spaß für Groß und Klein. Foto: Frank Neuendorf. Foto: Frank Neuendorf

Artikel teilen per:

26.06.2017

Clausthal-Zellerfeld. Die Freiwilligen Feuerwehren der Bergstadt öffnen in den Sommerferien die Türen ihrer Gerätehäuser und laden in den kommenden fünf Samstagen zum Tag der offenen Tür ein. Den Auftakt machte an diesem Samstag bereits die Feuerwache der Bergstadt Clausthal-Zellerfeld.


Groß und Klein waren eingeladen, die Feuerwache am Kaiser-Wilhelm-Schacht in Clausthal-Zellerfeld zu besichtigen. Vor allem die Kinder kamen bei dieser Ferienpass-Aktion voll auf ihre Kosten, da sie auf den Fahrzeugen herum klettern durften und die Feuerwehrleute ihnen aus erster Hand die Technik erklärten. Auch eine Vorführung des neuen Rüstwagens der Feuerwehr stand auf dem Programm. Im Anschluss daran durften sich die Jüngsten, und natürlich auch die Eltern, mal an einer hydraulischen Schere ausprobieren.


Endlich durften die Kleinen auch einmal ein Feuerwehrfahrzeug von innen sehen. Foto: Frank Neuendorf



An den kommenden Samstagen öffnen dann die Feuerwehr Buntenbock am 8. Juli von 15 bis 17.30 Uhr, die Feuerwehr in Altenau am 15. Juli von 15 bis 18 Uhr, die Feuerwehr Schulenberg am 22. Juli von 15 bis 18.30 Uhr und als letztes die Feuerwehr in Wildemann am 29. Juli von 15 bis 18 Uhr ihre Pforten zur Besichtigung.


zur Startseite