Braunschweig

Tag der offenen Tür im Wohnstandort Nordstadt


Der Wohnstandort Ölper kann am 21. Dezember besichtigt werden. Symbolfoto: Nick Wenkel
Der Wohnstandort Ölper kann am 21. Dezember besichtigt werden. Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: Archiv

Artikel teilen per:

15.12.2017

Braunschweig. Bald werden Studierende in Ölper und der Nordstadt in die Wohnstandorte einziehen, die ursprünglich für die Unterbringung von Geflüchteten gebaut wurden und derzeit nicht benötigt werden.


Bürgerinnen und Bürger haben am Donnerstag, 21. Dezember, von 14.30 bis 16.30 Uhr die Möglichkeit, das Gebäude in der Mendelssohnstraße 8 zu besichtigen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung werden für Fragen zur Verfügung stehen.


zur Startseite