Sie sind hier: Region >

Tag der offenen Tür in der Heimatstube Ahlum gut besucht



Wolfenbüttel

Tag der offenen Tür in der Heimatstube Ahlum gut besucht


Sepp´s Schmiedeteam aus Berßel zeigte alte Schmiedetechniken. Fotos: Siegfried Hauptstein
Sepp´s Schmiedeteam aus Berßel zeigte alte Schmiedetechniken. Fotos: Siegfried Hauptstein Foto: privat

Artikel teilen per:

Ahlum. Am Sonntag führte die Heimatstube Ahlum bei herrlichem Sommerwetter einen Tag der offenen Tür durch. Das berichtet Siegfried Hauptstein.



Die Veranstaltung begann um 10 Uhr mit einem sehr gut besuchten Gottesdienst. Pastor Jens Möhle fand wieder die richtigen Worte. Der Posaunenchor sorgte für den musikalischen Rahmen. Den zahlreichen Besuchern wurde ein umfangreiches Programm geboten.

Die Kinder konnten eine Spardose aus Blech an einer Dosenverschlussmaschine herstellen. Sepp´s Schmiedeteam aus Berßel (Sachsen-Anhalt) zeigte voller Stolz alte Schmiedetechniken. Auch Sticktechniken aus früherer Zeit konnten bewundert werden. Um die Versorgung mit Kaffee und Kuchen kümmerte sich der Ahlumer Frauenchor. Auch die Bratwürste und Krakauer schmeckten ausgezeichnet. Der frisch gebackene Zuckerkuchen fand dankbare Abnehmer. Die Salzdahlumer Treckerfreunde führten ihre historischen Traktoren vor.


[image=5e177336785549ede64e02c9]

In der Heimatstube lief eine sehensswerte Bilderschau. Reinhold Dreger bedankte sich bei den vielen "helfenden Händen" und ganz besonders bei Familie Sielemann. Es war wieder eine rundum gelungener Tag. Gäste sind in der Heimatstube immer herzlich willkommen.

[image=5e177336785549ede64e02ca]


zur Startseite