Sie sind hier: Region >

Tag des Denkmals in Sudmerberg



Goslar

Tag des Denkmals in Sudmerberg

von Anke Donner


Am Tag des Denkmals, der am 13. September stattfindet, kann die Sudmerberger Warte besichtigt werden. Foto: Engel
Am Tag des Denkmals, der am 13. September stattfindet, kann die Sudmerberger Warte besichtigt werden. Foto: Engel Foto: Engel

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Sudmerberg. Seit 2013 ist die Sudmerberger Warte, das Wahrzeichen des Stadtteils Sudmerberg, wegen erheblicher Schäden für Besucher nicht mehr zugänglich. Am Tag des Denkmals, der am 13. September stattfindet, soll der Turm besichtigt werden können.

Der Verein Freundes- und Fördererkreis der Sudmerberger Warte e.V. möchte diesen Tag nutzen, um auf den Turm aufmerksam zu machen und ihr Ziel, die Sanierung und den Erhalt der Warte, zu verdeutlichen.


Um sich vorzustellen lädt der Verein ab 11 Uhr zu einem Besuch an der Sudmerberger Warte am Tag des Denkmals ein. Der Turm wird an diesem Tag für die Begehung geöffnet sein und Mitglieder des Vereins erklären Anekdoten und Historisches rund um die Warte. Ebenso haben die Besucher die Möglichkeit anzusehen, welche Baufortschritte bereits erreicht werden konnten. Der Powerbrass Sudmerberg wird vor Ort für den musikalischen Rahmen sorgen, bevor sie am Nachmittag nach Goslar zum Altstadtfest fahren, um dort auf der Museumsplaza Musik zu machen.

Im Anschluss lädt der Verein, gemeinsam mit dem Verein „Die Sudmerberger - Siedlergemeinschaft“ ab 13 Uhr zum Grillen an der Harzklubhütte ein. Besucher, die nicht mehr ganz so gut zu Fuß sind, können den Fahrservice nutzen.


zur Startseite