whatshotTopStory

Tag des Handwerks: Handwerker bedanken sich bei ihren Kunden


v.l.: Jennifer Günther (Kreishandwerkerschaft), Bastian Harnischmacher (MEWA), Markus Roßmann (Signal Iduna), Sandra Kaplan (IKK classic), Klaus-Martin Meier (Signal Iduna) und Dr. Andreas Bierich (Kreishandwerkerschaft) Foto: Kreishandwerkerschaft Region Braunschweig-Gifhorn
v.l.: Jennifer Günther (Kreishandwerkerschaft), Bastian Harnischmacher (MEWA), Markus Roßmann (Signal Iduna), Sandra Kaplan (IKK classic), Klaus-Martin Meier (Signal Iduna) und Dr. Andreas Bierich (Kreishandwerkerschaft) Foto: Kreishandwerkerschaft Region Braunschweig-Gifhorn Foto: Kreishandwerkerschaft Region Braunschweig-Gifhorn

Artikel teilen per:

17.09.2016

Braunschweig. Die Handwerksbetriebe in Braunschweig, Gifhorn und Peine sagen „Danke“: Am 17. September, dem bundesweiten Tag des Handwerks, startet die mehrwöchige Aktion „Danke – für Ihr Vertrauen in unser Handwerk“.



Die teilnehmenden Betriebe nutzen diese Zeit dazu, ihren Kunden auf besondere Art ihren Dank zu zeigen. Sie können sich im Rahmen der Aktion unter anderem auf ein Gewinnspiel freuen – zu gewinnen gibt es ein Hotelwochenende in Berlin, ein Fahrrad, Gutscheine für die Schloss Arkaden in Braunschweig sowie Freizeitpakete und weitere attraktive Preise. Teilnahmekarten erhält man beim Innungsfachbetrieb des Vertrauens.

„Kompetenz, Verlässlichkeit und ein hohes Engagement für den Kunden sind die Erfolgsfaktoren eines guten Innungsfachbetriebes. Und diese Kriterien werden vom Kunden gewürdigt und geschätzt“, weiß Geschäftsführer Dr. Andreas Bierich. Die Handwerker der Region – vom Augenoptiker bis zum Zimmerer – wollen sich nun mit der gemeinsamen Aktion für diese Wertschätzung und die Treue der Handwerkskunden bedanken.

Bei der Aktion gewinnen alle: „Schließlich sind es neben der hohen Qualität der Arbeit, die wir durch intensive Ausbildung und kontinuierliche Fortbildung sichern, die Loyalität und die Weiterempfehlungen der Kundschaft, die für regelmäßige Aufträge sorgen“, so Bierich. Unterstützt werden die Kreishandwerkerschaften und die Innungsfachbetriebe bei ihrer Aktion von den handwerksnahen Partnern IKK classic, MEWA Textil-Management und Signal Iduna.

Seit vielen Jahren wirbt das Handwerk erfolgreich mit einer bundesweiten Imagekampagne um Nachwuchs, um dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Neben den Handwerkskunden richten die Kreishandwerkerschaften ihre „Danke-Aktion“ daher auch auf die Mitarbeiter in den Betrieben aus. Mit einer Informationsoffensive zur Mitarbeiterbindung werden die Handwerker in der Region für dieses wichtige Thema sensibilisiert.


zur Startseite