whatshotTopStory

Tag des Wanderns - Goslar wandert mit

von Anke Donner


Am 14. Mai findet erstmals der Tag des Wanderns statt. Auch im Landkreis Goslar wird mitgewandert. Foto: A. Hub / Deutscher Wanderverband
Am 14. Mai findet erstmals der Tag des Wanderns statt. Auch im Landkreis Goslar wird mitgewandert. Foto: A. Hub / Deutscher Wanderverband Foto: A. Hub / Deutscher Wanderverband

Artikel teilen per:

11.05.2016


Goslar. Auf einer Mitgliederversammlung des Deutschen Wanderverbandes in Paderborn wurde beschlossen, ab dem Jahr 2016 jährlich am 14. Mai einen Tag des Wanderns stattfinden zu lassen. Bundesweit sollen an diesem Tag die Wanderstiefel geschnürt werden. Auch im Landkreis Goslar.

Am Tag des Wanderns soll gemeinsam vermittelt werden, wie sehr das Wandern Spaß machen kann, wie vielseitig es sein kann, und es soll den Menschen das große Engagement der Wander-Vereine verdeutlicht werden, erklärte Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes, in einer Mitteilung zum Tag des Wanderns. Laut Wanderverband gibt es bundesweit bereits 200 Angebote zum Tag des Wanderns, dessen Auftakt am 12. Mai in Berlin ist. Auch im Landkreis Goslar wird an diesem Tag von vielen Stationen aus gewandert. Bisher sind folgende Ortschaften gemeldet:

Seesen: 14 Uhr bis 17 Uhr
Thematik: Steinway-Trail - Kultur + Natur
Treffpunkt ist die Granestraße / Lautenthaler Straß (Ortsausgang) in Seesen.  Besonderheit/Anmerkungen: Zwei Touren wählbar, Einkehr am "Kiosk am Kurpark", anschließend Museumsbesuch. Ansprechpartner/ Anmeldung:Stadtmarketing Seesen eG,Telefon: 05381 - 49 22 27 1, E-Mail: graul@stadtmarketing-seesen.de

Hahnenklee: 10 bis 16 Uhr
Zwei Wanderungen, Treffpunkt ist am Kurhausweg 7 (Kurhaus Hahnenklee ) in Hahnenklee. Besonderheiten/ Anmerkungen: 1. Wanderung: Verpflegung erforderlich/Einkehr, 2.Wanderung: Zum Albertturm, Verpflegung erforderlich/Einkehr. Ansprechpartner/ Anmeldung bei Fritz Stagge unter 0172-4245540

Clausthal- Zellerfeld: 9 bis 16 Uhr
Thema: Zur Schalke
Treffpunkt ist der Ortsausgang Zellerfeld am Schützenplatz 3. Besonderheiten/Anmerkungen: festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung, Einkehr in Festenburg. Ansprechpartner/ Anmeldung: Harald Scheer unter 05321 - 67242 oder per Mail an E-Mail: harald.Scheer@t-online.de. Voranmeldung notwendig!

Altenau: 9 bis 17 Uhr, zwei Wanderungen
Treffpunkt: Schultal 1 (Wandertreff des ZV Altenau)
Besonderheiten/Anmerkungen: 1.Wanderung: Verpflegung erforderlich, 2.Wanderung: Zur Wolfswarte, Verpflegung erforderlich. Ansprechpartner/ Anmeldung:Rainer Eickemeyer unter der Telefonnummer: 05328-911892

Braunlage: 9 bis 17 Uhr
Treffpunkt ist der Jasperplatz in Braunlage
Besonderheiten/Anmerkungen: Über den Bäumen, Verpflegung erforderlich/Einkehr. Ansprechpartner/ Anmeldung: Karlheinz Brumme unter der Telefonnummer: 039455-489

Bad Harzburg 9.15 bis 19 Uhr
Treffpunkt: Herzog-Julius-Straße 18 (Parkplatz Pfennigpfeifer)
Besonderheiten/Anmerkungen: Zur Orchideenblüte, Verpflegung erforderlich/Einkehr. Ansprechpartner/ Anmeldung: Otto Pake unter der Telefonnummer: 05322-787901

Lutter am Barenberg: 10 Uhr
Treffpunkt ist der Osterholz-Parkplatz, Fahrgemeinschaft zum Treffpunkt möglich. Wanderung etwa 5 Kilometer, Einkehr an der Ohe-Hütte.Führung Klaus-Peter Süpke.

Weitere Informationen zum Tag des Wanderns gibt es unter www.wanderverband.de.


zur Startseite