Gifhorn

Tageswohnungseinbrüche im Südkreis


Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

15.12.2017

Gifhorn. Wie die Polizei mitteilte, waren am gestrigen Donnerstag wieder Einbrecher im Gifhorner Südkreis unterwegs. Beute machten sie jedoch nicht.


Zwischen 9.20 Uhr und 20 Uhr drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam durch eine rückwärtige Terrassentür in ein Einfamilienhaus im Waldweg in Vordorf ein. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume nach Wertgegenständen, entwendeten jedoch nichts.

Durch ein zuvor auf gehebeltes Küchenfenster stiegen möglicherweise dieselben Täter in ein Einfamilienhaus am Sportplatz in Groß Schwülper ein. In der Küche wurden sie jedoch vom Hausbewohner überrascht und flüchteten ohne Beute durch das Einstiegsfenster. Der Einbruch ereignete sich gegen 20.15 Uhr.

Um sachdienliche Hinweise zu beiden Taten bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.


zur Startseite