Braunschweig

Tankstelle mit Guy-Fawkes-Maske und Messer überfallen


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

18.02.2018

Braunschweig. Nach Polizeiangaben wurde am gestrigen Samstagabend, 21.25 Uhr, eine 62-jährige Kassiererin der Elan-Tankstelle auf der Münchenstraße Opfer eines mit weißer Anonymus beziehungsweise Guy-Fawkes-Maske auftretenden Mannes, der sie unter Messervorhalt zu Herausgabe von Bargeld aufforderte.



Aus der geöffneten Kasse entnahm der Täter eine mittlere dreistellige Summe und floh in Richtung des ehemaligen Broitzemer Flughafen. Die allein anwesende Überfallene blieb physisch unversehrt.

Täterbeschreibung: Zirka 172 Zentimeter groß, dunkle Haare, Vollbart, dunkle Wollmütze mit zwei durchgehenden helleren Streifen,
dunkelblaue Trainingsjacke mit Emblem im Herzbereich, schwarze Hose, schwarze Turnschuhe, weiß verziert, weiße Schnürsenkel, schwarze
Sohle, weiße Absätze. Hinweise werden erbeten unter der Rufnummer 0531/476-2516.


zur Startseite