whatshotTopStory

Tankstellenüberfall: Täter bedroht Kassiererin mit Messer


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

02.04.2018

Stederdorf. Wie die Polizei heute bekannt gab, kam es bereits am Samstag zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Peiner Straße. Gegen 20.40 Uhr soll der Täter die Tankstelle betreten haben und die Angestellte unter Vorhalt eines Messers aufgefordert haben, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen.


Nachdem ihm die 51-jährige Mitarbeiterin eine Bargeldsumme in Höhe von mehreren hundert Euro ausgehändigt hatte, flüchtet der Täter vermutlich zu Fuß in unbekannte Richtung.
Der Täter ist männlich, ca. 175 cm groß, von schlanker Statur, war dunkel gekleidet und trug vermutlich eine schwarze Sturmhaube als Maskierung. Er soll hochdeutsch gesprochen haben. Zweckdienliche Hinweise nimmt die Polizei Peine unter der Telefonnummer 05171 9990 entgegen.

Lesen Sie auch:


https://regionalpeine.de/bewaffneter-raubueberfall-auf-tankstelle-in-stederdorf/
https://regionalpeine.de/quad-fahrer-stellt-tankstellenraeuber-nach-verfolgungsjagd/


zur Startseite