Wolfsburg

Taschendieb ließ günstige Gelegenheit nicht aus


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

25.11.2016

Wolfsburg-Heiligendorf. 500 Euro Bargeld, Personalausweis, Führerschein und weitere Papiere fielen Polizeiangaben zufolge am Mittwochvormittag einem noch unbekannten Taschendieb in einem Einkaufsmarkt in der Neuen Straße in Heiligendorf in die Hände.


Dem Täter gelang es zwischen 9 Uhr und 10 Uhr einer 63 Jahre alten Kundin unbemerkt das Portmonee zu stehlen. Die Wolfsburgerin hatte ihre Handtasche während des Einkaufes in dem Markt in der Neuen Straße im Einkaufswagen abgelegt. Der Langfinger nutzte die für ihn günstige Gelegenheit und griff zu, als die 63-Jährige vermutlich mit den Angeboten beschäftigt war. Erst an der Kasse wurde schließlich der Diebstahl bemerkt. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.


zur Startseite