Braunschweig

Taschendiebe im Restaurant


Taschendiebe im Restaurants. Symbolfoto: Anke Donner
Taschendiebe im Restaurants. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

25.11.2016

Braunschweig. Nach dem Besuch eines Hotelrestaurants in der Innenstadt musste ein 48-Jähriger den Verlust von 60 Euro Bargeld aus seinem Portmonee feststellen. Der Mann hatte die Geldbörse in seiner Jacke verstaut

und diese an seinem Platz über die Stuhllehne gehängt.

Vermutlich hat der Taschendieb in einem unbeobachteten Moment die für ihn günstige Gelegenheit genutzt. Das geschäftige Treiben in dem Lokal dürfte ihn dabei kräftig unterstützt haben. Die Polizei rät, Bargeld immer in verschließbaren Taschen am Körper zu tragen.


zur Startseite