Sie sind hier: Region >

Taschenlampenführung in den Herbstferien



Braunschweig

Taschenlampenführung in den Herbstferien


Die Taschenlampenführung eignet sich auch als besonderes Erlebnis zum Kindergeburtstag. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / okerland-archiv
Die Taschenlampenführung eignet sich auch als besonderes Erlebnis zum Kindergeburtstag. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / okerland-archiv Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / okerland-archiv)

Artikel teilen per:

Braunschweig. Für kleine Abenteurer und Stadterkunder hält die Braunschweig Stadtmarketing GmbH in den Herbstferien wieder ein besonderes Stadtführungsangebot parat:



Ausgerüstet mit einer Taschenlampe, nimmt Stadtführerin Renate Timmermann Kinder zwischen sechs und zehn Jahren mit auf eine Nachtwanderung durch die Löwenstadt.

„In der Dunkelheit erscheint die Stadt in einem völlig anderen Licht“, sagt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. Renate Timmermann zeigt ihren kleinen Gästen während der 90-minütigen Tour geheimnisvolle Zahlen und Figuren an den Häuserwänden in der Innenstadt. „Zu jedem Detail erfahren die Kinder spannende Geschichten“, so Bierwirth weiterhin. Die Führung eignet sich für kleine Stadtentdeckerinnen und -entdecker zwischen sechs und zehn Jahren und findet am 6., 11. und 13. Oktober jeweils ab 20:30 Uhr statt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Führung für geschlossene Gruppen zu anderen Terminen auch außerhalb der Ferien zu buchen – beispielsweise für einen Kindergeburtstag.


Um an der Führung teilnehmen zu können, muss jedes Kind eine eigene Taschenlampe und eine erwachsene Begleitperson mitbringen.

Informationen zu den Stadtführungsangeboten der Braunschweig Stadtmarketing GmbH sind unter www.braunschweig.de/stadtfuehrungen zu finden.


zur Startseite